Ruderjugend Sachsen-Anhalt





 Home 
 Termine 
 News 
 Bestenliste 
 Vereinsvertreter 
 Teamer 
 Sportler + Talente 
 Street Rowing 
 offene K+J-Arbeit 
 Ausbildung 
 Förderer 
 Links 
 Kontakt 
 Gästebuch 




S t r e e t r o w i n g

 
Plakat Streetrowing
 
Flyer Vorderseite
 
Flyer Rückseite
 

Flyer und Plakat können bei Klaus Schindler bestellt werden.

Streetrowing ist eine Art des Ruderns und wird auf Ruderergometern ausgeübt. Vergleichbar ist dies mit Radfahren und dem Fahrradergometer bzw. Spinningrädern. Der Vorteil des Streetrowing liegt damit klar auf der Hand:
     + Rudern ist nicht nur auf dem Wasser möglich
     + Zuschauer sehen den gesamten Wettkampf live aus der Nähe
     + Alle Wettkämpfer und die Zuschauer sehen die momentane Positionsverteilung
     + Technische Anforderungen sind deutlich geringer als beim Wassersport
     + Gleiche Bedingungen für alle, da witterungsunabhängig
     + Geringer Zeitaufwand für die Wettkampfvorbereitung

Streetrowing ist Rudern an Land. Die Bewegung ist mit dem Ruderschlag gleich, wobei die techischen Anforderungen deutlich geringer sind, da das Ruderergometer einen festen Stand hat und somit nicht wackelt. Die Ruderergometer werden für Wettkämpfe nebeneinander aufgestellt und die Sportler schauen auf eine Beamer-Leinwand und sehen grafisch, auf welcher Platzierung und mit welchem Abstand sie sich zum Konkurrent befinden. Üblich ist hierbei eine bestimmte Strecke zurückzulegen und die Zeit zu messen. Natürlich kann es für die Einhaltung eines Zeitplans sinnvol sein nach Zeit zu fahren und anschließend die gefahrenen Meter auszuwerten.

Unsere Anlage besteht aus 8 Ruderergometern. Somit können 8 Ruderer gleichzeitig fahren. Die Wertung kann einzel oder nach Mannschaften erfolgen. Bei Mannschaftswertungen können aller Ruderergometer zusammen geschaltet werden, so dass die Mannschaft, wie im Ruderboot, die geforderte Strecke gemeinsam zurücklegt.
Die Streetrowinganlage der Ruderjugend kann an jedem Ort mit 220V Stromanschluss aufgestellt werden. Eine Fläche von ca. 5x6 m ist ausreichend um die 8 Ruderergometer, den Beamer sowie eine Notebook zur Auswertung aufzustellen. Die Beamerleinwand hat eine Größe von ca. 2x3 m.
Eine Musikanlage mit ca. 2000 W Leistung sorgt für Stimmung und die Moderation wird durch 2 Funkmikrofone erleichtert.
Unsere Mitarbeiter betreuen während der Veranstaltung die Streetrowinganlage vor Ort. Der Auf- und Abbau der gesamten Anlage kann innerhalb von 60 min geschehen.
Sollte Sie Hilfe bezüglich der Durchführung einer Veranstaltung benötigen, stehen wir Ihnen ebenfalls gern zur Verfügung.

Alle Fragen zum Thema Streetrowing beantwortet Ihnen gern Klaus Schindler.

|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
Kontakt
Tim Lauterbach
Tel. 0160 5334517 bzw. info@ruderjugendsachsenanhalt.de
 
News
           in Magdeburg

KGS "Wilhelm von Humboldt"
          

Rotary-Cup 2011 in Bernburg
          

Rotary-Cup 2010 in Bernburg
          

Sportabzeichentag des DOSB in Magdeburg
          

Stadtwerke Cup in Weißenfles
           mehr>

Rotary-Cup 2009 in Bernburg
          

Anti-Gewalt-Tag in Bitterfeld
          

Familentag in Dessau
          

Rotary-Cup 2008 in Bernburg
          

Street Rowing zu Gast in Aken
          

Street Rowing zu Gast bei der Atzendorfer Sportjugend
          

Vereinsmeisterschaften in Bernburg
          

Stadtwerke Cup in Weißenfels
            mehr 

Rotary-Cup 2007 in Bernburg
          

3. Familienfest S-A in Magdeburg
          

 
~ Ruderjugend Sachsen-Anhalt ~