Ruderjugend Sachsen-Anhalt





 Home 
 Termine 
 News 
 Bestenliste 
 Vereinsvertreter 
 Teamer 
 Sportler + Talente 
 Street Rowing 
 offene K+J-Arbeit 
 Ausbildung 
 Förderer 
 Links 
 Kontakt 
 Gästebuch 




S P O R T L E R

Unsere hoffnungsvollen Talente

    Sie können es werden, die Olympiasieger von Morgen!
    Auf dieser Seite stellen wir die jungen Ruderer der Vereine Sachsen-Anhalts vor, die sich das Ziel gestellt haben, einmal zu den Besten der Welt im Rudersport gehören zu wollen.
    Sie wollen den Weg zu den Olympiastützpunkten Halle und Magdeburg gehen, dort ihre schulischen und sportlichen Aufgaben mit hoher Einsatzbereitschaft erfüllen und mit viel Motivation und Engagement dort trainieren.
    Aber als erstes haben sie das große Ziel, sich in die Bundeswettbewerbs-Mannschaften der Ruderjugend Sachsen-Anhalt zu rudern und hier Erfolg und Spaß zu haben.


Vorstellungen im November 2010:
 Selina Havemann 

 
  Vorstellungen im Oktober 2010:
 Joshua Güldenpfennig 
 Malte Thiele 
 
  Vorstellungen im September 2010:
 Jenny Hankel 
 Julian Hankel 
 
  Vorstellungen im August 2010:
 Alexander Anselm 
 Johannes Fischer 
 
  Vorstellungen im Juli 2010:
 Saskia Harting 
 Eric Hoffmann 
 
 
Vorstellungen im Juni 2010:
 Erik Bloß 
 Clemens Schlechter 
 Erik Sommer 
  Vorstellungen im Mai 2010:
 Pascal Ramm 
 Philipp Syring 
 Steven Weidner 
  Vorstellungen im April 2010:
 Elisa Ensmenger 
 Lisa Zimmermann 
 
  Vorstellungen im März 2010:
 Jonas Kreibich 
 Tessa Richter 
 Lucas Wagner 
  Vorstellungen im Februar 2010:
 Paul Krüger 
 Michelle Putze 
 
  Vorstellungen im Januar 2010:
 Jasmin Hildebrandt 

 
 
Vorstellungen im Dezember 2009:
 Patricia Loth 
 Steve Woiki 
 


Alexander Anselm aus Burg Vorstellung im August 2010

Rufname/Spitzname Alex
Jahrgang 1997
Verein in dem du ruderst Wassersportfreunde Burg e.V.
Seit wann ruderst du? 1.10.2007
Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meinen Trainer
Wer ist dein Trainer? Reinar Nuße
Wie oft trainierst du in der Woche? 4x
Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? das Rudern
Was sind deine Ziele? Landesmeister im Doppelzweier werden
Wer ist dein Vorbild im Rudern? Nein, noch nicht.
Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Nein. 2010 ist mein erster Start beim Bundeswettbewerb.

Was ist dein Lebensmotto? Nein, ich bin noch auf der Suche.
Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Kleintiere
. Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Zoologe
Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1. schüchtern
  • 2.groß
  • 3.sportlich
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Hannes
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Nein.
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelzweier



    Erik Bloß aus Halle/Saale Vorstellung im Juni 2010

    Rufname/Spitzname Bloßi
    Jahrgang 1996
    Verein in dem du ruderst HRV Böllberg/Nelson
    Seit wann ruderst du? Frühjahr 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Ich wurde in der Schule von einem Ruder-Talentscout angesprochen.
    Wer ist dein Trainer? Herr Opitz
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Die frische Luft ist super und die Wettkämpfe machen viel Spaß.
    Was sind deine Ziele? Ich möchte später in die Nationalmannschaft im Rudern kommen.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern?
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? ja
    Ja, ich bin schon ein Mal beim BW 2009 in München gestartet. Dort bin ich im 4x+ gerudert.Wir haben den 4.Platz im A-Finale belegt.Die Strecke war super,das Wetter war toll und wir hatten viel Spaß mit der Mannschaft aus Sachsen-Anhalt.
    Was ist dein Lebensmotto? Wer später bremst fährt länger schnell.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Musik hören und Freunde treffen.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein, aber ich möchte vieleicht studieren.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.ehrgeizig
  • 2.freundlich
  • 3.nachdenklich
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Erik Sommer, Clemens Schlechter und Julian Kähning
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Olaf Tufte.
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Jungen 4er mit Steuermann



    Elisa Ensmenger aus Bitterfeld Vorstellung im April 2010

    Rufname/Spitzname Elli
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Goitzsche Ruderclub Bitterfeld
    Seit wann ruderst du? August 2009
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Durch coole Aktionen vom GRCB an meiner Schule, habe ich Lust bekommen zu Rudern
    Wer ist dein Trainer? Klaus Schindler und Lars Schindler
    Wie oft trainierst du in der Woche? 2x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? sich an der frischen Luft zu bewegen
    Was sind deine Ziele? Erfolge im Rudern zu haben
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? -
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Nein, noch nicht ich rudere ja erst seit 2009

    Was ist dein Lebensmotto? Lebe deinen Traum
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Gittare spielen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Schauspielerin
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.ehrgeizig
  • 2.nett
  • 3.Selbstbewusst
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Lisa Zimmermann
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelvierer



    Johannes Fischer aus Burg Vorstellung im August 2010

    Rufname/Spitzname Hannes
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Wassersportfreunde Burg e.V.
    Seit wann ruderst du? 1.10.2007
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meine Eltern
    Wer ist dein Trainer? Reinar Nuße
    Wie oft trainierst du in der Woche? 4x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? das Rudern
    Was sind deine Ziele? Weltmeister werden
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Marcel Hacker
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Nein. 2010 ist mein erster Start beim BW gewesen.

    Was ist dein Lebensmotto? Nein.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Fussball
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Dachdecker
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1. -
  • 2.-
  • 3.-
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Isabell
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Marcel Hacker
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Einer



    Joshua Güldenpfennig aus Tangermünde Vorstellung im Oktober 2010

    Rufname/Spitzname Joshy
    Jahrgang AK 13 (1998)
    Verein in dem du ruderst Tangermünder Ruderclub
    Seit wann ruderst du? April 2009
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch einen guten Freund
    Wer ist dein Trainer? Karsten Eggert
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Rudern auf dem Wasser.
    Was sind deine Ziele? Beim Bundeswettbewerb mit rudern.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? -
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ich bin noch nicht beim Bundeswettbewerb gestartet.

    Was ist dein Lebensmotto? Ich habe viele Mottos nach denen ich lebe.!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Nein.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein noch nicht!
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.nett
  • 2.kräftig
  • 3.lange Haare
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Aaron Curdts
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Keine Ahnung.
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelvierer



    Jennifer Hankel aus Dessau Vorstellung im September 2010

    Rufname/Spitzname Jenny
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Rudervereinigung Dessau e.V.
    Seit wann ruderst du? 2007
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch Frau Mäusezahl
    Wer ist dein Trainer? Yvonne Schiek, Ines Mäusezahl
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? auf Regatta sein & gewinnen
    Was sind deine Ziele? nächstes Jahr BW gewinnen, auf anderen Regatten erfolgreich sein
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Yvonne Schiek
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ja, ich bin einmal Einer in München und einmal Doppelvierer in Köln-Hürth gefahren und find’s cool, dass wir da alle ein Team sind und es macht einfach super Spaß

    Was ist dein Lebensmotto? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Musik hören und Freunde treffen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein, ich hab mich noch nicht so richtig entschieden.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1. nett
  • 2.ehrgeizig
  • 3.schlau
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Lisa Zimmermann, Robin Leupold
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Paul Krüger ;)
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppel-2er, 1er



    Julian Hankel aus Dessau Vorstellung im September 2010

    Rufname/Spitzname Kurte
    Jahrgang 1999
    Verein in dem du ruderst Rudervereinigung Dessau e.V.
    Seit wann ruderst du? 2007
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meine Schwester Jennifer
    Wer ist dein Trainer? Yvonne Schiek, Ines Mäusezahl
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Regatta rudern
    Was sind deine Ziele? GEWINNEN!!
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? meine Schwester Jennifer
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Nein, leider noch nicht :(

    Was ist dein Lebensmotto? Aus Fehlern lernen!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Angeln
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Lehrer
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1. schlau
  • 2.nett
  • 3.dünn
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Justin Albrecht
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Katja Schindler
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppel-2er, 1er und Doppel-4er



    Saskia Harting aus Wittenberg Vorstellung im Juli 2010

    Rufname/Spitzname Sassi
    Jahrgang 1998
    Verein in dem du ruderst Ruderclub Wittenberg
    Seit wann ruderst du? Herbst 2008
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meine Tante (Nicole)
    Wer ist dein Trainer? Herr Tilch
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Wettkämpfe
    Was sind deine Ziele? Bei Olympia mitrudern
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Anja Wenzel
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? 2010 in Köln/Hürth ist mein erster Bundeswettbewerb
    Was ist dein Lebensmotto? Es ist egal welchen Platz man belegt, hauptsache man gibt alles im Wettkampf!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? zeichnen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Noch nicht wirklich.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.nett
  • 2.witzig
  • 3.ergeizig
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Paula Kube
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Mäd 4er und 1er



    Selina Havemann aus Magdeburg Vorstellung im November 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang 1998
    Verein in dem du ruderst Ruderclub Magdeburg im SCM
    Seit wann ruderst du? seit Herbst 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Frau Wölfer hat meine Schule besucht und ich fand die Sportart Rudern cool!
    Wer ist dein Trainer? Herr Kosmann
    Wie oft trainierst du in der Woche? 4 Tage
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? das Einer fahren und meine Freunde treffen.
    Was sind deine Ziele? so weit wie möglich im Leistungs-Sport zu kommen
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Manuela Lutze und aus meinem Verein ist es Lena Dankel.
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ich habe schon mal am BW teilgenommen. Er fand in Köln statt. mir hat es dort nicht so gut gefallen, weil man keine Orientierung auf dem See hatte(die Meterzahlen haben gefehlt)und weil dort so viele Algen (oder andere Seeblumen)im Wasser waren. Ich bin im Doppelvierer gestartet und wegen den Algen war es ein bisschen schwerer gut zu Rudern.

    Was ist dein Lebensmotto? Ich habe kein bestimmtes Lebensmotto, außer alles positiv aufzunehmen.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Ja, ich bin gerne verrückt und habe komische, aber lustige Ideen.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein, darüber denke ich noch nicht so viel nach. Aber ich würde schon ganz gerne etwas mit Sport, Tieren oder Kindern machen.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.groß
  • 2.lustig(verrückt)
  • 3.hilfsbereit
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Ich rudere gerne mit Lena Dankel zusammen, aber sie ist jetzt B-Junior. Ich rudere gerne mit den Sarah`s im D.-Zweier und mit Michelle. Aber am liebsten rudere ich alleine.
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Mit Manuela Lutze und mit Mathias Rocher
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Ich habe zwei Lieblingsbootsklassen. Einmal den Doppelvierer und wenn der nicht gut läuft, dann den Einer.



    Jasmin Hildebrandt aus Zschornewitz Vorstellung im Januar 2010

    Rufname/Spitzname *
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Zschornewitzer Ruderclub
    Seit wann ruderst du? Herbst 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? meine Freundin erzählte mir davon
    Wer ist dein Trainer? Herr Brämer
    Wie oft trainierst du in der Woche? drei mal in der Woche
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? zu gewinnen, bei meinen Freunden zu sein
    Was sind deine Ziele? immer eine oder mehrere Medaillien mit nach bringen
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Patrick Scholz
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ja
    ich war schon einmal beim Bundeswettbwerb. Und das war das erste Mal und es war super. Wir sind im Mix 4x erster geworden. Der Bundeswettbewerb war in München.
    Was ist dein Lebensmotto? Übung macht den Meister
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Ich zeichne für mein Leben gern
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nee noch nicht ganz, aber am liebsten was mit Sport und mit vielen Leuten.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.klug
  • 2.eigenwillig
  • 3. hilfsbereit
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Mit meiner aller besten Freundin Lisa-Marie Steinborn
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? *
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? 4x, 2x, 1x



    Eric Hoffmann aus Wittenberg Vorstellung im Juli 2010

    Rufname/Spitzname Hoffi
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Ruderclub Wittenberg
    Seit wann ruderst du? 4 Jahre
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meine Oma
    Wer ist dein Trainer? Herr Tilch
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Die ganzen Leute.
    Was sind deine Ziele? Bei Olympia mitrudern
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Ich selber
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ja, ich bin in München im Doppelvierer gestartet. Es war cool!
    Was ist dein Lebensmotto? Gewinnen ist alles.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Ja, Fussball.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.Sportlich
  • 2.nett
  • 3.gut aussehend
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? mit Gnaucki und Jojo aus meinem Verein.
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelvierer



    Jonas Kreibich aus Bernburg Vorstellung im März 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang
    Verein in dem du ruderst Bernburger Ruderclub
    Seit wann ruderst du? seit Oktober 2007
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch coole Werbung in der Schule
    Wer ist dein Trainer? Herr Wartmann und Frau Gebhardt
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3 mal
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? auf Ruderregatten zu starten
    Was sind deine Ziele? Das ich möglichst immer gewinne auf Wettkämpfen!
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Maximilian Planer
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden?
    Nein, leider noch nicht!
    Was ist dein Lebensmotto? "Augen zu und durch"!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Angeln
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Arzt oder Manager
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.schlau
  • 2.bequem
  • 3.ängstlich
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? mit meinem Kumpel Christoph Muhlack
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Erstmal will ich selber besser werden im Rudern.
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelzweier



    Paul Krüger aus Havelberg Vorstellung im Februar 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang
    Verein in dem du ruderst Ruderriege Havelberg
    Seit wann ruderst du? März 2007
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meine Freunde hab ich den Rudersport kennengelernt und jetzt find ich rudern cool
    Wer ist dein Trainer? Herr Röhl
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3-4x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? die Gemeinschaft und der Zusammenhalt
    Was sind deine Ziele? Ich möchte Deutscher Meister werden!
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Maximilian Planer
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? ja
    Ich war ein Mal in München beim Bundeswettberwerb dabei. Dort bin ich mit Lukas Wagner im Doppelzweier gerudert. Es war fast perfekt dort, weil da viele Menschen aus allen Bundesländern waren und man dort mit seinen Freunden enger zusammen gerückt ist!br>
    Was ist dein Lebensmotto? Mache jeden Tag zu einem Fest!!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Modelflugzeugbau und diese dann fliegen lassen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Arzt oder in der Ruder-Bundesliga erfolgreich rudern!
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.freundschaftlich
  • 2.energisch
  • 3.zielstrebig
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Am liebsten rudere ich mit Lukas Wagner zusammen im Doppelzweier!
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Maximilian Planer
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Einer und Doppelvierer



    Patricia Loth aus Weißenfels Vorstellung im Dezember 2009

    Rufname/Spitzname *
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst WRV
    Seit wann ruderst du? 3 Jahre
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch eine Freundin
    Wer ist dein Trainer? Frau Ritter
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? 4er zu fahren
    Was sind deine Ziele? Ich möchte mein Abitur schaffen und nächstes Jahr Bundessieger werden.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Christian Schreiber
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? ja
    einmal Mix 4er in Salzgitter und Mäd 4er in München
    es war toll dort zu fahren
    Was ist dein Lebensmotto? Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? mich mit meinen Freundinnen treffen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? nein
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.ehrgeizig
  • 2.nett
  • 3. kontaktfreudig
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Emmely Helmschrodt und Lisanne Herrmann
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? keine Ahnung
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Mäd 4er und 1er



    Michelle Putze aus Havelberg Vorstellung im Februar 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang
    Verein in dem du ruderst Ruderriege Havelberg
    Seit wann ruderst du? seit fast 2 Jahren
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meinen Freund Felix Rauls, ich bin einfach mal mit zum Training gekommen und es hat super viel Spaß gemacht!Rudern ist toll!
    Wer ist dein Trainer? Herr Rauls
    Wie oft trainierst du in der Woche? 2 mal in der Woche
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? auf dem Wasser zu rudern und die Natur erleben
    Was sind deine Ziele? Die beste Ruderin in Deutschland werden.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? meine Tante aus Magdeburg (ehmalige erfolgreiche Ruderin)
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden?
    Nein, bin ich nocht nicht! Ich möchte es aber möglichst bald!
    Was ist dein Lebensmotto? immer coole Klamotten tragen!!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Schwimmen, Radfahren
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? nein das hab ich noch nicht!
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.jung
  • 2.sportlich
  • 3.aktiv
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? mit Mareike Wulsch
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? mit meiner Tante aus Magdeburg
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelzweier



    Pascal Ramm aus Magdeburg Vorstellung im Mai 2010

    Rufname/Spitzname Passi
    Jahrgang 1996
    Verein in dem du ruderst RCM im SCM
    Seit wann ruderst du? 5 Jahre
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Ich wurde von einem Ruder-Talentscout beim Sportfest angsprochen.
    Wer ist dein Trainer? Frau Wölfer
    Wie oft trainierst du in der Woche? 5x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Wettkämpfe zu gewinnen!
    Was sind deine Ziele? Ich möchte Olympiasieger im Rudern werden.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Andre Wilms
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? ja
    Ich bin im Doppelvierer beim BW in München gestartet.
    Was ist dein Lebensmotto? Zu Gewinnen!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Nein, habe ich nicht!
    Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Arzt oder Polizist
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.freundlich
  • 2.kräftig
  • 3.groß
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Philipp Syring
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Andre Wilms
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Jungen 4er, 2er und 1er



    Tessa Richter aus Bernburg Vorstellung im März 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang
    Verein in dem du ruderst Bernburger Ruderclub
    Seit wann ruderst du? seit September 2008
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meinen Papa
    Wer ist dein Trainer? Herr Wartmann und Frau Gebhardt
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x mal in der Woche
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Mit meinen Freunden zu rudern und mit ihnen zusammen Spaß zu haben!
    Was sind deine Ziele? Landesmeisterin im Einer werden.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Thomas Lange
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden?
    Nein,ich war noch nicht beim Bundeswettbewerb, weil ich noch zu jung war! Aber bald darf ich dort starten!
    Was ist dein Lebensmotto? Augen zu und durch!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Mich mit meinen Freunden in Bernburg treffen.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein. Ich bin noch am überlegen!
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.lieb
  • 2.zuverlässig
  • 3.chaotisch
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? mit meiner Freundin Corina Wagner!
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Keine Ahnung!
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelzweier



    Clemens Schlechter aus Halle/Saale Vorstellung im Juni 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang 1996
    Verein in dem du ruderst HRV Böllberg/Nelson
    Seit wann ruderst du? Herbst 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Ich wurde in der Schule von einem Ruder-Talentscout angesprochen.
    Wer ist dein Trainer? Herr Opitz
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? In der Natur und an der frischen Luft zu rudern.Spaß.
    Was sind deine Ziele? Ich möchte später in die Nationalmannschaft im Rudern kommen.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern?
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ich bin 2009 in München gestartet.

    Was ist dein Lebensmotto? Nur die HARTEN kommen in den Garten.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Freunde treffen und PS3 spielen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein, noch nicht
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.groß
  • 2.gelassen
  • 3.offen
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? mit meinem Doppelvierer, der auch zum BW 2010 startet.
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Mannschaftsboote



    Erik Sommer aus Halle/Saale Vorstellung im Juni 2010

    Rufname/Spitzname Sommer
    Jahrgang 1996
    Verein in dem du ruderst HRV Böllberg/Nelson
    Seit wann ruderst du? seit 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Ich wurde in der Schule von einem Ruder-Talentscout angesprochen.
    Wer ist dein Trainer? Herr Opitz
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Die frische Luft ist toll.
    Was sind deine Ziele? Zu gewinnen.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Olaf Tufte
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ich bin 2009 in München im 4x+gestartet.

    Was ist dein Lebensmotto? Wer später stirbt,lebt länger.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Nein.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.unbeschreiblich
  • 2.-
  • 3.-
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? mit meinem Doppelvierer, der auch zum BW 2010 startet.
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? 4x+



    Philipp Syring aus Magdeburg Vorstellung im Mai 2010

    Rufname/Spitzname
    Jahrgang 1996
    Verein in dem du ruderst RCM im SCM
    Seit wann ruderst du? seit 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Ich wurde von einem Ruder-Talentscout beim Sportfest angsprochen.
    Wer ist dein Trainer? Frau Wölfer
    Wie oft trainierst du in der Woche? 5x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Einen Wettkampf zu gewinnen.
    Was sind deine Ziele? Den Bundeswettbewerb im Einer zu gewinnen.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Andre Wilms
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? ja
    Ich bin im Doppelvierer beim Bundeswettbewerb 2009 in München gestartet.
    Was ist dein Lebensmotto? Ich habe keins.
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Nein, habe ich nicht.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Am liebsten einen Beruf bei der Bundespolizei.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.sehr groß
  • 2.kräftig
  • 3.freundlich
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Lena Dankel
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Jungen 1er



    Malte Thiele aus Tangermünde Vorstellung im Oktober 2010

    Rufname/Spitzname Habe ich keinen.
    Jahrgang 1998
    Verein in dem du ruderst Tangermünder Ruderclub
    Seit wann ruderst du? September 2010
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch einen guten Kumpel - der rudert auch!
    Wer ist dein Trainer? Karsten Eggert
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? DAS RUDERN!
    Was sind deine Ziele? Spaß haben beim Rudern.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Noch keiner. Mal schauen!
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Nein bin ich noch nicht aber ist bestimmt cool!

    Was ist dein Lebensmotto? Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe NICHT auf MORGEN!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Nein. nur Rudern.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.blond
  • 2.kurze Haare
  • 3.etwas dicker
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Thorben
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Weiß ich nicht.
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelvierer



    Lucas Wagner aus Bernburg Vorstellung im März 2010

    Rufname/Spitzname -
    Jahrgang
    Verein in dem du ruderst Bernburger Ruderclub
    Seit wann ruderst du? seit dem Winter 2006
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch meinen besten Freund
    Wer ist dein Trainer? Herr Wartmann
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3x mal in der Woche
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Das Training mit den anderen Sportlern/innen zusammen erleben!
    Was sind deine Ziele? Ich möchte beim Bundeswettbewerb 2010 starten.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Marcel Hacker
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden?
    Ich war in Salzgitter beim Bundeswettbewerb dabei, dass war mein erster Bundeswettbewerb! Dort bin ich Mix-Doppelvierer gefahren. Und ich war in München 2009 dabei. Dort hat mir die Regattastrecke besonders gut gefallen. In München bin ich Doppelzweier mit Paul Krüger gefahren.
    Was ist dein Lebensmotto? Lernen ist wie Rudern, wenn man aufhört treibt man zurück!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Ich treffe mich gern mit meinen besten Freunden.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Ich möchte gern einen Beruf mit Menschen ergreifen.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.freundlich
  • 2.hilfsbereit
  • 3.sportlich
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Paul Krüger aber der rudert in Havelberg
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Maximilian Planer
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelvierer



    Steven Weidner aus Magdeburg Vorstellung im Mai 2010

    Rufname/Spitzname Kivi
    Jahrgang 1996
    Verein in dem du ruderst RCM im SCM
    Seit wann ruderst du? seit fast 2 Jahre n
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Über einen Wettkampf an meiner alten Schule.
    Wer ist dein Trainer? Frau Wölfer
    Wie oft trainierst du in der Woche? 5x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Im Einer zu rudern!
    Was sind deine Ziele? Ich möchte Olympiasieger und Weltmeister im Rudern werden.
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Da habe ich noch keins.
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? ja
    Ja, ich bin schon ein Mal beim BW gestartet. Es war sehr anstrengend. Der BW war in München 2009 und ich bin Doppelvierer gerudert.
    Was ist dein Lebensmotto? Don´t worry be HAPPY!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Ich spiele gern am PC.
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Nein, habe ich noch nicht.
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.groß
  • 2.kräftig
  • 3.selbstbewusst
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Maximilian Feifer
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Nein.
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Jungen 4er und 1er



    Steve Woiki aus Weißenfels Vorstellung im Dezember 2009

    Rufname/Spitzname *
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Weißenfelser Ruderverein 1884 e.V.
    Seit wann ruderst du? seit ungefähr 2 Jahren
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? durch die Grundschule
    Wer ist dein Trainer? Frau Ritter
    Wie oft trainierst du in der Woche? 3 mal
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? das Rudern selbst
    Was sind deine Ziele? ein guter Ruderer zu werden
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? Andreas Hajek
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Nein, bin ich noch nicht
    Was ist dein Lebensmotto? Wer hart arbeitet, kommt ganz oben an!
    (Ich möchte gern ein berühmter Ruderer werden.)
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? z.B. Fahrrad fahren und Fußball spielen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Ruderer
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1. groß
  • 2.kräftig
  • 3. schön
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Phillip Eisenschmidt und Til Ködel
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? Andreas Hajek
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? ich fahre gern 4er und 1er



    Lisa Zimmermann aus Bitterfeld Vorstellung im April 2010

    Rufname/Spitzname Lisa
    Jahrgang 1997
    Verein in dem du ruderst Goitzsche Ruderclub Bitterfeld
    Seit wann ruderst du? August 2009
    Wie bist du zum Rudersport gekommen? Der Ruderclub in Bitterfeld hat mehrere Aktionen an meiner Schule durchgeführt. Das fand ich cool.
    Wer ist dein Trainer? Klaus Schindler und Lars Schindler
    Wie oft trainierst du in der Woche? 2x
    Was macht dir am meisten Spaß am Rudern? Das Gefühl auf dem Wasser zu rudern und Doppelvierer zu fahren
    Was sind deine Ziele? Erfolgreich zu Rudern und immer Spaß dabei zu haben
    Wer ist dein Vorbild im Rudern? hab ich noch nicht
    Bist du schon einmal beim Bundeswettbewerb gestartet? Wenn ja, wie war es dort zu rudern? Welche Bootsklasse bist du gefahren? Wo hat der Bundeswettbewerb stattgefunden? Ich bin noch nicht beim Bundeswettbewerb gestartet, weil ich erst seit einem Jahr rudere

    Was ist dein Lebensmotto? Übung macht den Meister!
    Hast du noch andere Hobbys? Wenn ja welche? Mich mit meinen Freunden treffen
    . Hast du schon ein Ziel, was du später mal für einen Beruf ausüben möchtest? Noch nicht aber auf jeden Fall eine Tätigkeit wo ich mit Menschen im Kontakt bin
    Beschreibe dich in drei Worten?
  • 1.sportlich
  • 2.nett
  • 3.hilfsbereit
  • Mit wem ruderst du im Verein gern zusammen? Elisa Ensmenger
    Mit welchem erfolgreichen Ruderer oder Ruderin würdest du gern mal zusammen rudern? -
    Was ist deine Lieblingsbootsklasse? Doppelvierer



     
    ~ Ruderjugend Sachsen-Anhalt ~