Ruderjugend Sachsen-Anhalt





 Home 
 Termine 
 News 
 Bestenliste 
 Vereinsvertreter 
 Teamer 
 Sportler + Talente 
 Street Rowing 
 offene K+J-Arbeit 
 Ausbildung 
 Förderer 
 Links 
 Kontakt 
 Gästebuch 




B e r i c h t e

Ostertrainingslager in Zschornewitz

Nachdem im letzten Jahr das Ostertrainingslager aufgrund von winterlichen Temperaturen ausfallen musste, trafen sich in diesem Jahr wieder Sportler der Vereine aus Wittenberg, Halle, Weißenfels, Dessau, Naumburg und Zschornewitz zum gemeinsamen Trainingslager an der Gurke. Knapp 100 Ruderer trainierten in 9 Trainingsgruppen die nach Altersklasse und Leistungsstand eingeteilt wurden. So konnten alle Sportler optimal für die anstehenden Aufgaben vorbereitet werden. Von 7 Uhr morgens bis 20 Uhr abends wurde auf dem Zschornewitzer See gerudert. In den Altersklassen 12 bis 14 ging es natürlich um die Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft und damit um die Qualifikation für den Bundeswettbewerb. Auch die Junioren übten fleißig für ihren Saisonhöhepunkt. In den jüngeren Altersklassen ging es vor allem um das Bestehen der Technikstufen und um das weitere verbessern der Rudertechnik. An den beiden "Schlechtwettertagen" verlegten wir das Training kurzerhand ins Ruderbecken, aufs Ergometer, in den Kraftraum oder in die Turnhalle. Auch ein Spielenachmittag und Grillabend (die Weißenfelser Junioren müssen sich beim Grillen noch verbessern!) stand auf dem Programm. Am Ende des Trainingslagers wurden 20 Technikstufen 1 und 7 Technikstufen 2 abgenohmen. Dies zeugt von einer guten Nachwuchsarbeit in den Vereinen.

Ein Dank gilt dem Zschornewitzer Ruderclub für die hervorragende Organisation des Lagers, Christiane "Die Küche" Rosenberg und allen Sportlern, Übungsleitern und Trainern für ein schönes und erfolgreiches Lager.

Bericht Mathias Zahn

 
 
~ Ruderjugend Sachsen-Anhalt ~