Ruderjugend Sachsen-Anhalt





 Home 
 Termine 
 News 
 Bestenliste 
 Vereinsvertreter 
 Teamer 
 Sportler + Talente 
 Street Rowing 
 offene K+J-Arbeit 
 Ausbildung 
 Förderer 
 Links 
 Kontakt 
 Gästebuch 




B e r i c h t e

Weißenfelser Ruderer 4x auf dem Podest in Sachsen

Der WRV delegierte 6 Teilnehmer zu den sächsischen Ergometermeisterschaften 2013 nach Leipzig.
Janine Jacob AK 13 war als Erste dran. Gleich vom Start weg konnte sie sich an die zweite Position setzen. Nach der 500 m Marke kämpfte sie sich Zug um Zug nach vorn und fuhr einen Sieg nach Hause. Im Leichtgewicht AK 14 startete Saskia Göthner. Durch eine gute Renneinteilung konnte sie sich nach der Hälfte der Strecke an die Spitze setzen und holte so das zweite Gold für den WRV.

Magdalena Günther AK 14 ging ihr Rennen schnell an und hielt das hohe Tempo auch bis zum Schluß durch. Ihre Bestzeit verbesserte sie um 6 Sekunden und wurde dafür mit dem 2.Platz belohnt. In der AK 14 männl. ging Lucas Lange an den Start und wollte es den Mädchen gleichtun. Er fand schnell ins Rennen und belegte mit der eingestellten Bestzeit von 3:25 min einen beachtlichen 3. Platz. Bei den Junioren B mußte sich Paul Rosenberg in einem großen Starterfeld gegen 30 Teilnehmer durchsetzen. Mit einer neuen Bestzeit erreichte er einen tollen 4. Platz, genau wie Johann Pfauter, der als Leichtgewicht in dieser AK startete und seine gute Leistung somit bestätigte.

Bericht Christiane Stieber-Rosenberg

 
 
~ Ruderjugend Sachsen-Anhalt ~