Ruderjugend Sachsen-Anhalt





 Home 
 Termine 
 News 
 Bestenliste 
 Vereinsvertreter 
 Teamer 
 Sportler + Talente 
 Street Rowing 
 offene K+J-Arbeit 
 Ausbildung 
 Förderer 
 Links 
 Kontakt 
 Gästebuch 




B e r i c h t e

Mitgliederversammlung des Ruderverbandes Sachsen-Anhalt in Tangermünde

Am 28.02.09 führte der Ruderverband Sachsen-Anhalt seine Mitgliederversammlung im Bootshaus des Tangermünder Ruderclubs v.1906 e.V. durch.
Vom Vorsitzenden des TRC herzlich begrüßt und zu einem Rundgang durch das neu gebaute Bootshaus eingeladen, begann die Versammlung pünktlich 10.00 Uhr. Fast alle Mitgliedsvereine waren der Einladung des Präsidenten Hans Herwig Ritter gefolgt. Da die Berichte der einzelnen Resors schriftlich vorlagen, waren nur wenige Ausführungen zu machen. Einen breiten Raum nahm dabei die Arbeit des neuen LSB Vorstandes und dessen Arbeit mit dem Ministerium, das jetzt alle Finanzen des Sportes in Sachsen-Anhalt verwaltet und mit wenig sportfachlichem Wissen agiert. Ein weiterer Punkt war die Entwicklung im DRV die der Präsident aus seiner Sicht kommentierte.
Auch im Bericht der Schatzmeisterin war die finanzielle Unsicherheit der Zukunft durch die Arbeit des Ministeriums und des LSB deutlich sichtbar.
Die Kassenprüfer legten einen positiven Bericht für das Jahr 2008 vor und bedankten sich für die gute Arbeit der Schatzmeisterin.

Die Diskussion wurde vom DRV Wanderrudertreffen 2009 in Magdeburg bestimmt. Der Ausrichter, der RC Alt-Werder Magdeburg, berichtete über den Stand der Vorbereitungen. Die Ruderjugend berichtete über das Winterlager und die Beiträge, die Rundfunk und Fernsehen darüber gebracht hatten, ein Plus für die Öffentlichkeitsarbeit.
Die Verantwortliche für das Wanderrudern berichtete neben ihren Aktivitäten über einen Beitrag zur Sicherheit auf dem Wasser.

Im Anschluss an die Diskussion wurde der Vorstand für das Jahr 2008 entlastet.

Im Punkt Anträge war über die Aufnahme des Goitzsche Ruderclub Bitterfeld e.V. zu beschließen. Nach einer kurzen Vorstellung durch den Vorsitzenden Lars Schindler wurde als 21. Mitglied im RuSA, der GRCB, einstimmig aufgenommen. Informationen zum GRCB unter www.grcb.de

Zum Abschluss bedankte sich der Präsident des RuSA bei allen Teilnehmern und wünschte einen kräftigen "Riemen und Dollenbruch" für das Jahr 2009.


Bericht Klaus Schindler
 
~ Ruderjugend Sachsen-Anhalt ~